Robert-Brauner-Schule
 Förderschule Geistige Entwicklung

Snoezelen

Snoezelen? Was ist das eigentlich? Der Begriff setzt sich aus den niederländischen Verben "snuffelen" ( etwa. kuscheln/ schnuffeln) und doezelen (dösen) zusammen. Darunter wird der Aufenthalt in einem angenehm warmen und gemütlichen Raum verstanden. Seit 2018 haben wir einen solchen Raum. Unsere Schüler*innen können in diesem Raum bequem liegend oder sitzend, umgeben von leisen Klängen und Melodien, Lichteffekte betrachten. Ausgestattet ist unser Raum mit einem Wasserbett, verschiedenen Liegeflächen und Sitzsäcken. Lichteffekte kommen von den Wassersäulen, den Lichtfaserschnüren, dem Sternenhimmel oder dem Projektor.

Das Angebot wird individuell ausgesucht. Reize werden gesteuert und geordnet. Während der Raum für einige Schüler*innen die Möglichkeit bietet reizarm zur Ruhe zu kommen, wird bei anderen Schüler*innen gezielt das Interesse geweckt und gelenkte Aufmerksamkeit erlernt.

Grundprinzip ist immer, dass das Snoezelen Wohlbefinden erzeugen soll. In der ruhigen Atmosphäre des Raumes sollen sich die Schüler*innen sicher und geborgen fühlen. 

IMG_7674
IMG_7674
43_IMG_4978
43_IMG_4978
51_IMG_4982
51_IMG_4982
45_IMG_4979
45_IMG_4979
41_IMG_4977
41_IMG_4977
IMG_7129
IMG_7129
IMG_7680
IMG_7680
IMG_7679
IMG_7679
IMG_7678
IMG_7678